Bitte nach unten scrollen
Willkommen
bei den
theaterfreunden!

Termine

Sep
24
19.30 Uhr

Liederabend

Die Sopranistin Katharina Konradi präsentiert, begleitet von Georg Michael Grau am Klavier, im Foyer Werke von Richard Strauss. Eintritt 10€. Karten sind an der Theaterkasse erhältlich

Weitere Informationen...
Sep
27
19 Uhr

Generalprobe zu DIE DREI MUSKETIERE

Generalprobe der Neu-Einstudierung des Jungen Staatsmusicals DIE DREI MUSKETIERE (Musical von Rob und Ferdi Bolland) im Kleinen Haus. Karten für 5€ sind an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Informationen...
Sep
29
Nach der Premiere

Premierenfeier DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG

Im Anschluss an die Premiere der Oper DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG von Richard Wagner findet im Foyer des Staatstheater statt. Alle Mitglieder der Theaterfreunde sind als Gäste sehr herzlich willkommen. Eintritt frei

Weitere Informationen...
Okt
7
11 Uhr

2. Kammerkonzert "3 mal 3"

Das 2. Kammerkonzert findet am Sonntag, 7.10.2018 im Foyer statt. Unter dem Motto "3 mal 3" ist e s Luigi Boccherini zu dessen 275. Geburtstag gewidmet. Es spielt das Streichtrio Maryna Veremeeva, Thomas Hoffmann und Johann Ludwig. Eintritt 10€ p.P. Karten sind an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Informationen...
Okt
8
18.30 Uhr

Kostprobe zu SADEH 21

Eine Einführung durch das Regieteam und den anschließenden Besuch einer Bühnenprobe gewährt das Staatstheater zu dem Ballett SADEH 21. Treffpunkt Foyer. Eintritt €3 p.P.

Weitere Informationen...
Okt
8
19.30 Uhr

Schauspielforum zu RICHARD III.

Das erste Schauspielforum dieser Spielzeit findet im Foyer zu dem Schauspiel RICHARD III. von William Shakespeare. Beim Schauspielforum diskutieren in der der Moderation von Helmut Nehrbaß Mitwirkende der Produktion und ein kompetenter Zuschauergast über das Stück. Karten zu €2 sind an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Informationen...
Okt
12
19 Uhr

Generalprobe zu SADEH 21

Generalprobe zur Neuinszenierung des Ballettts SADEH 21 von Ohan Nahahrin im Großen Haus. Karten für 5,8 bzw. 15€ sind an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Informationen...
Okt
13
Nach der Premiere

Premierenfeier nach SADEH 21

Im Anschluss an die Premiere des Balletts DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG von Ohad Naharin im Foyer des Staatstheater statt. Alle Mitglieder der Theaterfreunde sind als Gäste sehr herzlich willkommen. Eintritt frei

Weitere Informationen...
Okt
18
19.30 Uhr

Kulissengeplauder

Veranstaltungsreihe in der Moderation von Katharina Queck. Veranstaltungsort: Weinkeller der Casino-Gesellschaft. Die Teilnahmegebühr incl. Snacks und Getränke beträgt 15€ p.P. Die Karten sind nur in der Geschäftsstelle erhältlich. Die Schauspieler Evelyn M. Faber und Gottfried Herbe sind an diesem Abend zu Gast.

Weitere Informationen...
Okt
21
15 Uhr

Musik Theater Labor

Die Kompositionsklasse von Claus Kühnl (Frankfurt) wird im Foyer NEXT GENERATION präsentieren. Karten zu 8€ sind an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Informationen...
Okt
24
19 Uhr

Generalprobe MY FAIR LADY

Generalprobe zur Neuinszenierung des Musicals MY FAIR LADY von Frederick Loewe im Großen Haus. Karten für 5,8 bzw. 15€ sind an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Informationen...
Okt
27
Nach der Premiere

Premierenfeier nach MY FAIR LADY

Im Anschluss an die Premiere des Musicals MY FAIR LADY von Frederick Loewe im Foyer des Staatstheater statt. Alle Mitglieder der Theaterfreunde sind als Gäste sehr herzlich willkommen. Eintritt frei

Weitere Informationen...

Rundschreiben

30.08.2018

Liebe Mitglieder der Theaterfreunde,                                                                                

die theaterlose Sommerzeit geht zu Ende und wir freuen uns auf die neue Spielzeit am Staats­the­a­ter. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die Angebote unse­rer Gesell­schaft in Koope­ra­tion mit dem Theater bis Ende Oktober sowie einen Ausblick auf den Neujahrsempfang 2019.

unsere termine auf einen blick

Sa, 1.9.2018, ab 14 Uhr, Theater- undBiennalefest im und ums Theater,      Freier Zugang

Sa, 8.9.2018, Premierenfeier nach DERFLOH IM OHR, Foyer                      Freier Zugang

So, 9.9.2018, 18 Uhr, Kostprobe zu DIEDREI MUSKETIERE, Kleines Haus   3 €

Di, 11.9.2018, 18.30 Uhr, Kostprobezu RICHARD III., Treffpunkt Foyer           3 €

Fr, 14.9.2018, Premierenfeier nach RICHARDIII., Theaterkantine                   Freier Zugang

So, 16.9.2018, 11 Uhr, 1.Kammerkonzert, FLÖTENZAUBER, Foyer               10 €

Di, 18.9.2018, 18.30 Uhr, Kostprobezu DIE MEISTERSINGER…, Treffpunkt Foyer     3 €

Mo, 24.9.2018, 19.30 Uhr, LIEDERABENDmit Katharina Konradi, Foyer                    10 €

Do, 27.9.2018, 19 Uhr, Generalprobezu DIE DREI MUSKETIERE, Kleines Haus         5 €

Sa, 29.9.2018, Premierenfeier nach DIEMEISTERSINGER VON NÜRNBERG, Foyer  FreierZugang

So, 7.10.2018, 11 Uhr, 2.Kammerkonzert, 3 mal 3, Foyer     10 €

Mo, 8.10.2018, 18.30 Uhr, Kostprobezu SADEH 21 (Ballett), Treffpunkt Foyer       3 €

Mo, 8.10.2018, 19.30 Uhr, Schauspielforumzu RICHARD III., Foyer                       2 €

Fr, 12.10.2018, 19 Uhr, Generalprobezu SADEH 21 (Ballett), Großes Haus       15 / 8 / 5 €

Sa, 13.10.2018, Premierenfeier nach SADEH21 (Ballett), Foyer                Freier Zugang

Do, 18.10.2018, 19.30 Uhr,KULISSENGEPLAUDER, Weinkeller der Casino-Gesellschaft  15 €

So,21.10.2018, 15 Uhr, Musik-Theater-Labor, NEXT GENERATION, Foyer                           8 €

Mi, 24.10.2018, 19 Uhr, Generalprobezu MY FAIR LADY, Großes Haus                       15 / 8 / 5 €

Sa, 27.10.2018, Premierenfeier nach MYFAIR LADY, Foyer                                       Freier Zugang

Vorankündigung: Die Bühnengala zum Neujahrsempfang ist am Sonntag, 13.1.2019, um 11 Uhr und um 13.30 Uhr. Der Vorverkauf für Theaterfreunde und Abonnenten beginnt am 16.10.2018. Je nach Platzkategorie erhalten Sie an der Theaterkasse Karten zu 15, 8 oder 5 €.

Karten erhalten unsere Mitglieder bei Vorlage ihres Mitgliedsausweises zum ange­ge­be­nen Preis nur an der Theater­kasse(außer für das „Kulissengeplauder“ am 18.10.18).

generalproben

Für die Mitglieder der Theaterfreundehat die Theaterleitung in den nächsten Wochen mehrere Generalproben zum Besuch freigegeben. Am Donnerstag, 27.9.2018, um 19 Uhr können Sie die Generalprobe der Neu-Einstudierung des Jun­gen Staatsmusicals DIE DREI MUSKETIERE (Musical von Robund Ferdi Bolland) im Kleinen Haus sehen. Karten erhalten Sie hierfür zum Preis von 5 €.  Am Freitag,12.10.2018, um 19 Uhr erleben Sie im Großen Haus die Generalprobe zur Neuinsze­nierung des Balletts SADEH 21 von Ohan Naharin. Karten er­hal­ten Sie zum Preis von 5, 8 bzw. 15 €.      

Am Mittwoch, 24.10.2018, um 19 Uhr könnenSie im Großen Haus die Generalprobe zur Neuinsze­nierung des Musicals MY FAIRLADY von Frederick Loewe sehen.  Karten erhalten Sie zum Preis von 5, 8 bzw. 15€.  

premierenfeiern  

Alle Mitglieder der Theaterfreunde sind als Gäste sehr herzlich will­kom­­men bei den Premierenfeiern  

…am Samstag,8.9.2018, im Anschluss an die Pre­miere der Komödie DER FLOH IM OHR von Georges Feydeau im Foyer des Staatstheaters;      

…am Freitag, 14.9.2018, nach der Premiere des Schauspiels RICHARD III. von William Shake­speare (Kleines Haus) in der Theater­kantine;      

…am Samstag, 29.9.2018, nach der Premiere der Oper DIE MEISTERSINGER VON NÜRN­BERG von Richard Wagner im Foyer des Staatstheaters;  

...am Samstag, 13.10.2018, nach der Premiere des Balletts SADEH 21 von Ohad Naharin im Foyer des Staatstheaters;

…am Samstag, 27.10.2018, nach der Premiere des Musicals MY FAIR LADY von Frederick Loewe im Foyer des Staatstheaters.

kammerkonzerte                      

Das 1.Kammerkonzert findet statt am Sonntag, 16.9.2018, um 11 Uhrim Foyer. Unter dem Motto „Flötenzauber“ spielt dieFlötengruppe unseres Staatsorchesters (Peter Mátyàs Bicsác, CorneliaThorspecken, Jessica Jiang und Thomas Richter) gemeinsam mit Levi Hammer(Klavier) und gesanglich begleitet von Gloria Rehm (Sopran)  Stücke verschiedener Komponisten.        

Das 2.Kammerkonzert findet statt am Sonntag, 7.10.2018, um 11 Uhr im Foyer. Unter dem Motto „3 mal 3“ ist es Luigi Boccherini zu dessen 275. Geburtstag gewidmet. Es spielt das Streichtrio Maryna Veremeeva, Thomas Hoffmann und Jo­hann Ludwig.- Karten erhalten Sie jeweils zum Vorzugspreis von 10 €.

 

liederabend                      

Am Montag, 24.9.2018, um 19.30 Uhr präsentiert die Sopranistin Katharina Konradi begleitet von Georg Michael Grau am Klavier im Foyer Werke von Richard Strauss. Karten erhalten Siezum Vorzugs­preis von 10 €.    

musik theater labor

Am Sonntag, 21.10.2018, um 15 Uhr wird die Kom­positionsklasse von Claus Kühnl (Frankfurt) im Foyer NEXT GENE­RATION präsentieren.

Karten erhalten Sie zum Vorzugs­preis von 8 €.        

schauspielforum  

Das erste Schauspielforum dieser Spielzeit fin­det statt am Montag, 8.10.2018, um 19.30 Uhr im Foyer zu dem Schau­spiel RICHARDIII. von William Shakespeare.

Beim Schauspielforum diskutieren in der Mode­ration von Helmut Nehrbaß Mitwir­kende der Pro­duktion und ein kompetenter  Zuschauer­gast über das Stück. Kar­ten zum Vorzugs­preis von 2 €.    

 

kulissengeplauder                      

Diese Veranstaltungsreihe in der Moderation von Katharina Queck wird fortgesetzt am Donnerstag, 18.10.2018, um 19.30 Uhr im Weinkeller der Casi­no-Gesellschaft. Die Teilnahmegebühr beträgt incl. Snacks und Getränken 15 €. DerTalk-Gast dieses Abends stand bei Redak­tions­schluss noch nicht fest und wird per Rundmail und auf unserer Home­­page bekannt gegeben.


 

 

 

 

Presse

Die Theaterfreunde Wiesbaden sammeln Geld für eine neue Lichtrampe für das Hessischen Staatstheater.

9/9/2018

Zum Theaterfest am heutigen Samstag, 1. September, starten die Theaterfreunde Wiesbaden an ihrem Informationsstand eine neue Spendenaktion zugunsten des Hessischen Staatstheaters. Unter dem Motto „Mehr Licht!“ soll Geld für die Anschaffung einer neuen Lichtrampe für die Bühne des Großen Hauses eingeworben werden, so die Theaterfreunde.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Mehr Licht

6/9/2018

Theaterfreunde Wiesbaden starten Spendenaktion zugunsten einer neuen Lichtrampe für das Staatstheater. Unter dem Motto „MEHR LICHT!“ soll Geld für die Anschaffung einer neuen Lichtrampe für die Bühne des Großen Hauses eingeworben werden. „Ob Schauspiel, Oper oder Ballett – Theater lebt auch davon, ins richtige Licht gesetzt zu werden“, unterstrich der Vorsitzende der Theaterfreunde, Helmut Nehrbaß, das Ziel der Spendenaktion. „Eine moderne, leistungsfähige Technik mit vielfältigen Farb- und Licht-Variationen ist dabei unerlässlich.“ Die rund 15.000 Euro teure Beleuchtungsanlage am Bühnenrand soll ermöglichen, den Bühnenraum noch eindrucksvoller auszuleuchten und mit verschiedenen Farben Atmosphäre zu schaffen.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Bericht der MUTHEA Tagung 2018 in Wiesbaden

27/6/2018

Vom 8. bis 10. Juni 2018 trafen sich Vertreter aus 12 Bundesländern zur Jahrestagung von MUTHEA - Bundesvereinigung Deutscher Musik- und Theaterfördergesellschaften e.V. Die Gesellschaft der Freunde des Staatstheaters Wiesbaden e. V. sorgte

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Podiumsdikussion zur Theaterszene im Rhein-Main-Gebiet

11/6/2018

Die deutsche Theaterlandschaft ist nominiert für die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes. Mit der weltweit größten Dichte an Opernhäusern, mit insgesamt jährlich 120 000 Theater-Aufführungen.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Staffelübergabe an der bundesdeutschen Spitze der Theaterfreunde

10/6/2018

Theaterfreunde aus dem ganzen Bundesgebiet trafen sich auf der 19. Jahresversammlung von MUTHEA, der Bundesvereinigung deutscher Musik- und Theaterfördergesellschaften e.V., in Wiesbaden.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Theaterfreunde stiften neuen Flügel

23/5/2018

Zur Anschaffung eines neuen Flügels für das Große Haus des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden stiftete die Gesellschaft der Freunde des Staatstheaters Wiesbaden 30.000 Euro.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Wiesbadener Theaterfreund Franz-Heinrich Blum gestorben

24/4/2018

Wenn man zum Kauf einer Leiste die Wiesbadener Holzhandlung Blum in der Rheinstraße aufgesucht hat, konnte es passieren, dass man von Franz-Heinrich Blum unversehens in ein Gespräch über das Konzertleben verwickelt wurde.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Schauspielforum am Staatstheater Wiesbaden mit Linken-Politikerin Janine Wissler

1/2/2018

Jetzt ist es raus. „Als Schülerin war ich in der Theater-AG und träumte manchmal davon, Schauspielerin zu werden.“ Und ihre Traumrolle, so verrät die brünette Schönheit, war die „Antigone“.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Die allgemeine Zeitung zur Neujahrsgala

8/1/2018

Nein, diesmal gibt es keinen Eklat mit knallenden Türen wie im Neujahrskonzert des Staatsorchesters. Jedenfalls nicht im ersten von drei Durchgängen der sonntäglichen Neujahrsgala für die Freunde des Staatstheaters und Mitglieder der Theatergemeinde, zu der erstmals auch die Abonnenten eingeladen waren.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Buchempfehlung

1/1/2018

In den Kulissen – Ein magischer Moment Ohne Zweifel ist dies ein ganz besonderer Moment, die letzten Sekunden vor Beginn der Vorstellung im Theater.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Echo-Online : Kulissengeplauder mit Janning Kahnert

28/10/2017

Beim „Kulissengeplauder“ der „Theaterfreunde Wiesbaden“ gibt es im Kellergewölbe der Casinogesellschaft das, was man „Künstler zum Anfassen“ nennt. Diesmal mit dem Schauspieler Janning Kahnert.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Programm der Theatergemeinde Wiesbaden Spielzeit 2017/2018

1/6/2017

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Wiesbadener Tagblatt vom 25.03.2017 - Helmut Nehrbaß im Amt bestätigt

25/3/2017

Bei der Jahresmitgliederversammlung der Theaterfreunde wurden Helmut Nehrbaß, der Vorsitzende des Vereins, ebenso wie seine Stellvertreterin Katharina Queck einstimmig im Amt bestätigt. Bettina Kunert-Dreier wurde als Beisitzerin gewählt. Aktuell hat der Verein 1264 Mitglieder. „Wir sehen uns trotz

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Muthea - homepage vom 7.2.2017

7/2/2017

Willkommen bei der MUTHEA: Wiesbaden

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Liederabend am 21.09.2016 mit Christopher Bolduc

21/9/2016

Eine Werbung fürs Genre, das in Konzertleben gerne etwas stiefmütterlich behandelt wird, boten der 36-jährige New Yorker und sein Klavierpartner in jeder Hinsicht.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →