Bitte nach unten scrollen
Zur Veranstaltung →
Die Theaterfreunde setzen sich bundesweit über ihren Dachverband MUTHEA bei Vorrang des Gesundheitsschutzes für eine verantwortungsvolle Öffnung der Theater und Konzerthäuser ein.

Sofern Sie diese Forderung unterstützen möchten, unterzeichnen Sie bitte diese Petition unter change.org.

Nähere Informationen zum Thema finden sie unter muthea.de.
Willkommen
bei den
theaterfreunden!

Pressemitteilung:
“Dem Theater eine Chance“
Theaterfreunde für Überprüfung
der Corona-Beschränkungen

11/9/2020
Mit den unteren Button kommen Sie zu unserer
aktuellen Pressemitteilung, welche Informationen
zu den Auflagen wegen des Corona-Virus beinhaltet.
Pressemitteilung →

Termine

December
Saturday
12
15:00

1. Weihnachtskammerkonzert, Foyer

Auch in diesem Jahr finden wieder die beliebten Weihnachtskammerkonzerte statt. Geboten wird festliche Barockmusik von Telemann und Bach. Begleitet von Mitgliedern des Staatsorchesters singt der Bariton Benjamin Russell. Uwe Kraus liest dazu besinnliche Weihnachtsgeschichten. Diese Veranstaltungen finden alle im Foyer statt. Karten erhalten Sie für 14€ an der Theaterkasse.

Weitere Informationen...
December
Sunday
13
14:00

2. Weihnachtskammerkonzert, Foyer

Auch in diesem Jahr finden wieder die beliebten Weihnachtskammerkonzerte statt. Geboten wird festliche Barockmusik von Telemann und Bach. Begleitet von Mitgliedern des Staatsorchesters singt der Bariton Benjamin Russell. Uwe Kraus liest dazu besinnliche Weihnachtsgeschichten. Diese Veranstaltungen finden alle im Foyer statt. Karten erhalten Sie für 14€ an der Theaterkasse.

Weitere Informationen...
December
Sunday
20
14:00

3. Weihnachtskammerkonzert, Foyer

Auch in diesem Jahr finden wieder die beliebten Weihnachtskammerkonzerte statt. Geboten wird festliche Barockmusik von Telemann und Bach. Begleitet von Mitgliedern des Staatsorchesters singt der Bariton Benjamin Russell. Uwe Kraus liest dazu besinnliche Weihnachtsgeschichten. Diese Veranstaltungen finden alle im Foyer statt. Karten erhalten Sie für 14€ an der Theaterkasse.

Weitere Informationen...
January
Sunday
10
11:00

Neujahrskonzert mit Neujahrsempfang

Erinnern möchten wir Sie noch einmal an unseren Neujahrsempfang, der dieses Mal am Sonntag, 10. Januar 2021, um 11 Uhr im Rahmen des (für uns eigens wiederholten) Neujahrskonzerts im Großen Haus stattfinden wird. Karten erhalten Sie zu 5, 8 bzw. 15 € an der Theaterkasse. Allerdings können wir angesichts der anhaltenden Pandemie-Situation noch keine Aussage dazu treffen, wie viele Teilnehmer zu diesem Zeitpunkt im Großen Haus zugelassen werden können. Bitte verfolgen Sie deshalb die Berichterstattung in den Medien und die jeweils aktuellen Informationen auf der Homepage des Staatstheaters.

Weitere Informationen...

Rundschreiben

6/10/2020
Mit den unteren Button kommen Sie zu unserem
aktuellen Rundschreiben in einem neuen Fenster.
Zum Rundschreiben →
Mit den unteren Button kommen Sie zu unseren
aktuellen Informationen für Mitglieder in einem neuen Fenster.
Zur Mitgliederinfo →

Presse

Wiesbaden goes NY

19/5/2020

Mit großer Freude und Genugtuung haben die Wiesbadener Theaterfreunde die Ankündigung des Staatstheaters aufgenommen, bereits ab 18. Mai 2020 auch unter Corona-Bedingungen ein künstlerisch hochwertiges Programm präsentieren zu können, ...

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Spendenaktion »mehr licht!« der Theaterfreunde Wiesbaden

5/11/2019

Vor einem Jahr starteten die Theaterfreunde Wiesbaden ihre Spendenaktion zugunsten einer neuen Lichtrampe für das Staatstheater Wiesbaden. Nun konnte die Aktion »mehr licht!« mit einem Gesamtergebnis von 12.500 €...

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

„Opern-Picknick“ am Warmen Damm in Wiesbaden

28/5/2019

Direkt nach dem Wilhelmstraßenfest große Oper erleben: Das erste „Opern-Picknick“ am 16. Juni macht‘s möglich.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Kulturausgaben: Der Landeshauptstadt nicht würdig

1/11/2018

Die hessische Landeshauptstadt gibt pro Kopf 110 Euro für Kultur aus, deutlich weniger als Kassel oder Darmstadt, von Frankfurt ganz zu schweigen. „Die Wiesbadener Stadtpolitik müsste jährlich fünf Millionen Euro mehr in den Kulturhaushalt einstellen, um zumindest mit Kassel gleichzuziehen gegenüber Darmstadt sind es schon 17 Millionen Euro“, sagt Sebastian Schäfer.

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →

Theaterfreunde sammeln für Lichtrampe

31/10/2018

Das Bühnengeschehen im Staatstheater Wiesbaden soll in besseres Licht gerückt werden. Bis Frühsommer 2019 möchten die Theaterfreunde 15000 Euro gesammelt haben

HIER GEHTS WEITER ZUM ARTIKEL →